Ernte- und Tierschaufest 2017

Traditionsfest in Drolshagen

Das Traditionsfest Ernte- und Tierschaufest findet am Samstag, 16.09. und Sonntag, 17.09.2017, statt. Von den Bauern und Landwirten aus Drolshagen werden rund 200 Tiere zur Tierschau aufgetrieben. Die Tiere werden anschließend von sachkundigen Preisrichtern ab ca. 9:00 Uhr bewertet.

In der nahegelegene "Vierjahreszeitenhalle" spielt von 11:00 bis 16:00 Uhr der Musikverein. Um 13:00 Uhr wird der Erntekranz in der Festhalle gerichtet. Im Anschluss wird auf der alljährlichen Party, die vom SC Drolshagen organisiert wird, getanzt und gefeiert. In diesem Jahr tritt die Cover-Band „super liQuid“ auf. Beginn ist 18_00 Uhr. Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich.

Der Sonntag beginnt um 9:30 Uhr mit einem Gottesdienst. Das Hochamt wird vom Musikzug und vom Frauenchor "ChoryFeen" aus Drolshagen musikalisch mitgestaltet.

Anschließend folgt ab ca. 11 Uhr ein fröhliches Frühschoppenkonzert des Musikzuges.

Am Samstag und Sonntag warten ebenfalls zahlreiche Marktstände und Fahrgeschäfte auf die Besucher des Festes.

Der traditionelle Landfrauenkaffee findet in diesem Jahr am Dienstag, 19. September statt und bildet damit den krönenden Abschluss eines der Drolshagener Hochfeste.


Pfarrgemeinderatswahlen 2017 –
Wir suchen Kandidaten

Am 11. und 12. November 2017 finden in den Bistümern Nordrhein-Westfalens die Wahlen zu den Gremien der pastoralen Mitverantwortung statt. Sie stehen unter dem Motto: "„Jetzt staubt’s – Kirche vor Ort ist im Umbruch".

In den 4 Pfarrgemeinderäten unseres Kirchspiels (Drolshagen, Iseringhausen, Schreibershof und Bleche) geht es um das konkrete kirchliche Leben vor Ort. Denen, die sich in den letzten Jahren engagiert haben, gilt ein herzlicher Dank. Dieses gute Engagement soll weitergehen. Wir suchen Frauen und Männer, die Freude daran haben, sich im Leben der Gemeinde mit einzubringen.

Wer Interesse daran hat, möge einen der Priester oder die Mitglieder der bisherigen Pfarrgemeinderäte ansprechen – oder auf mögliche Kandidaten aufmerksam machen.

Bitte überlegen Sie, wer aus Ihrer Sicht für den Pfarrgemeinderat kandidieren sollte. Wahlberechtigt und wählbar sind alle kath. Gemeindemitglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet und in der Pfarrgemeinde ihren Hauptsitz haben oder am Gemeindeleben teilnehmen. Namensvorschläge sind erwünscht – oder schlagen Sie sich selbst vor! DANKE.


Orgelfahrt nach Passau

In diesen Monaten entsteht in der Orgelbaufirma Eisenbarth in Passau die Orgel für die Basilika. Vielfach wurde nachgefragt und angeregt, ob es nicht denkbar sei, die Orgelbaufirma zu besuchen und so besser verstehen zu können, wie eine Orgel entsteht. Deshalb laden wir ein zu einer Orgelfahrt vom Montag, 2. Oktober – Freitag, 6. Oktober 2017.

Geplant sind 3 Übernachtungen in Passau und eine Übernachtung in Altötting. Neben der Besichtigung der Orgelbaufirma und einer Erklärung unserer renovierten/erneuerten Orgel besuchen wir die Domorgel im Passauer Dom und die ein oder andere Orgel aus dem Hause Eisenbarth. Wir sehen die Sehenswürdigkeiten von Passau und besuchen den großen Marienwallfahrtsort Altötting.

Prospekte zur Fahrt liegen ab Mitte August im Schriftenstand der Pfarrkirche aus.


Emilietag in Metternich

Meine Herzensmelodie
- was mich zum Klingen bringt...

In jedem Menschen klingt ein Geheimnis. In uns allen liegt ein Lied, eine ureigene Melodie. Wer sie wahrnimmt, ihr nachspürt, findet tiefer zu sich selbst.

Emilie Engel war eine Frau der leisen Töne. Als sie ihre Lebensmelodie gefunden hat, findet sie im Glauben an die barmherzige Liebe Gottes zu einer tiefen Gelassenheit.

Emilie Engel hat Gottes Melodie in sich wahrgenommen und meisterhaft zum Klingen gebracht. Von ihr können wir lernen unsere Herzensmelodie zu spielen.


Der Emilientag 2017 findet am Samstag, 7. Oktober bei den Schönstätter Marienschwestern in Koblenz Metternich statt.

Bei Interesse setzen wir einen Bus mit verschiedenen Zusteigemöglichkeiten ein. Anmeldung bitte im Pfarrbüro.

Der Fahrpreis richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer.

→ Infoflyer zum Emilientag 2017


Monatswallfahrt zum Bild der
„Schmerzhaften Mutter“
in der Pfarrkirche St. Clemens, Drolshagen

Im Juli 2009 haben wir aus Anlass des Priesterjahres mit Geistlichen Abenden am Bild der „Schmerzhaften Muttergottes“ in der Drolshagener St. Clemens-Kirche begonnen. Was als einjährige Reihe im Priesterjahr 2009 / 2010 gedacht war, geht Monat für Monat weiter.

 

Nächster Termin:

Freitag, 29. September 2017 (99. Monatswallfahrt)

Fest der hl. Erzengel

Zelebrant: Pastor Christian Elbrecht, Marsberg

Seit über 8 Jahren beten wir Monat für Monat in den großen Anliegen unserer Zeit:

  • um Erneuerung der Kirche und des Glaubens
  • um geistliche Berufe
  • für unsere Familien
  • um den Frieden in der Welt
  • für unsere verfolgten Brüder und Schwestern

Beten Sie mit uns!

 

Ablauf:

      •   ab 17.30 Uhr    Beichtgelegenheit
      •   18.00 Uhr Eucharistische Anbetung und Rosenkranz
      •   19.00 Uhr Hl. Messe, anschl. kurze Marienfeier

Neue Glaselemente
in der St. Clemens-Pfarrkirche

Kurz vor Ostern wurden die neuen Glaselemente, die die alte und die neue Kirche trennen, eingebaut. Die Gründe für den Einbau sind zum einen die thermische Trennung der beiden Räume (Senkung der Heizkosten) und zum andern die bessere Definierung der Gottesdiensträume. Wir brauchen nicht mehr den gesamten Raum der alten und der neuen Kirche zusammen.

Der Künstler Thomas Jessen hat die Glaselemente, die in der Glaswerkstatt Peters in Paderborn gefertigt wurden, künstlerisch gestaltet.

Fotos vom Einbau der Glaselemente finden Sie hier:
→ Fotoübersicht

Übrigens: Nach der Renovierung ist vor der Renovierung! Mit dem Einbau der Abtrennung zwischen alter und neuer Kirche treten wir eigentlich schon ein in den zweiten Bauabschnitt, den wir aber erst wirklich angehen wollen, wenn wir genaue Übersicht über die Abrechnung des 1. Bauabschnitts haben. Wir bitten also weiterhin um Ihre großzügige Unterstützung – Auch mit dem Blick auf die "neue" Kirche, die eine Renovierung bitter nötig hat.


Buchstube Heinrich Bone

Ein kleiner Hinweis an alle Leseratten:

Seit kurzem hat unsere Buchstube Heinrich Bone einen neuen Internet-Auftritt. Unter der Adresse www.buecherei-drolshagen.de finden Sie interessante Informationen und Aktionen rund um unsere Pfarrbücherei.

Außerdem ist ab sofort unser neuer Online-Katalog freigeschaltet. So können Sie jederzeit sehen, welche Medien überhaupt in der Bücherei vorhanden und ob diese gerade verfügbar oder ausgeliehen sind.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei!


Kontakt: Pfarrbüro Drolshagen ⋅ Kichplatz 5 ⋅ 57489 Drolshagen ⋅ Tel.: 02761 / 71124