Aus dem Evangelium nach Lukas:

Am ersten Tage der Woche gingen die Frauen mit den wohlriechenden Salben, die sie zubereitet hatten, in aller Frühe zum Grab. Da sahen sie, daß der Stein vom Grab weggewälzt war; sie gingen hinein, aber den Leichnam Jesu, des Herrn, fanden sie nicht. Während sie ratlos dastanden, traten zwei Männer in leuchtenden Gewändern zu ihnen. Die Frauen erschraken und blicken zu Boden. Die Männer aber sagten zu ihnen:

Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?
Er ist nicht hier, sondern er ist auferstanden.
Erinnert euch an das, was er euch gesagt hat,
als er noch in Galiläa war: Der Menschensohn
muß den Sündern ausgeliefert und gekreuzigt
werden und am dritten Tage auferstehen.

Da erinnerten sie sich an seine Worte. Und sie kehrten vom Grab in die Stadt zurück und berichteten alles den elf und den anderen Jüngern.

(Lk 24,1-9)


Iseringhauser Umgang

Am Montag, 23. Mai halten wir wieder unseren Iseringhauser Umgang, der traditionell am Montag vor Christi Himmelfahrt statt findet.

Es gilt folgende Ordnung:

05:30 Uhr Bittmesse in Iseringhausen
06:00 Uhr Auszug der Prozession über Halbhusten, Husten, Gelslingen, Hüsterberg, Berlinghausen, Brachtpe, Heiderhof zurück zur Antonius-Kirche
10:45 Uhr Rückkehr der Prozession
anschl. Schlusshochamt mit Te Deum und sakramentalem Segen.

Das Bitamt in Berlinghausen ist um 06:45 Uhr.


Germinghausen - St. Engelbert

Der Umbau des Kapellenvorplatzes ist fertiggestellt!

Es gibt nun einen behindertengerechten Aufgang zur Kapelle, so dass Besucher barrierefrei eintreten können. Mit viel Eigenleistung und Unterstützung konnte dieses Projekt abgeschlossen werden.

Am Sonntag, den 29.05.2022 wird der neue Vorplatz eingeweiht. Beginn ist um 10.00 Uhr mit der Hl. Messe, anschließend ist die Segnung. Danach sind alle Dorfbewohner und Gäste zu einem Frühschoppen rund um die Kapelle eingeladen.


Termine 2022

Durch die Corona-Pandemie sind viele Termine von den Vereinen und Verbänden nicht genannt worden bzw. man kann nicht genau sagen, ob die Feste und Feiern im laufenden Jahr alle so stattfinden können. Deshalb haben wir uns entschlossen, den Terminkalender in diesem Jahr nicht zu drucken, sondern "nur" hier im Internet zur Verfügung zu stellen.

Sollten sich Termine ändern, werden wir, nach Bekanntgabe, diese korrigieren und entsprechend versuchen, die Liste so aktuell wie möglich zu halten.

→ Terminkalender Kirchspiel-Drolshagen


Kinderwallfahrt

des Erzbistums Paderborn am 12.06.2022

"Mit Gott in der Welt ..." das ist das Leitwort der diesjährigen Kinderwallfahrt, zu der Erzbischof Hans-Josef Becker herzlich nach Paderborn einlädt. In diesem Leitwort stecken mehrere Botschaften: Wir sind nicht alleine in dieser Welt, Gott liebt uns und ist uns nahe. Das ist eine große Freude!

Ablauf der 14. Kinderwallfahrt

  • 09.15 Uhr: Beginn musikalisches Vorprogramm

  • 10.00 Uhr: Offizielle Begrüßung
         Vorstellung des Kollekten Projekts (Bonifatiuswerk)
         Einstimmung auf den Gottesdienst

  • 10.30 Uhr: Eucharistiefeier
         mit Erzbischof Hans-Josef Becker

  • 12.00 Uhr: Beginn der Mittagsverpflegung

  • Nachmittagsprogramm mit:
         der Gruppe „Randale“,
         „Trommelzauber“,
         einer Live-Lesung mit den „Drei???“,
         der Möglichkeit einer „Kleinen Domwallfahrt“,
         kreativen Angeboten,
         Großspielgeräten
         und vielem mehr....

  • 15.45 Uhr: Ende Nachmittagsprogramm

  • 15.45 Uhr: Musikalisches Programm zur Vorbereitung
         auf die Abschlussandacht

  • 16.00 Uhr: Abschlussandacht

  • 16.30 Uhr: Beginn Abreise

Weitere Informationen zum Download finden Sie auf der Internetseite:

→ www.erzbistum-paderborn.de/kinderwallfahrt


Reise nach Rom

für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Seit Herbst vergangenen Jahres absolviert Diakon Dominik Riedl in unserem Pastoralen Raum Olpe-Kirchspiel Drolshagen seine pastoralpraktische Vorbereitungszeit im Blick auf die Priesterweihe. Der bisherige Schwerpunkt seiner Arbeit lag bisher in der Katholischen Gallenberg-Grundschule Olpe. Seit seiner Diakonenweihe im März dieses Jahres ist er nun verstärkt in der Gemeindearbeit tätig. Dazu gehört unter anderem der Predigtdienst, die Spendung des Sakraments der Taufe, die Assistenz bei Eheschließungen, die Durchführung von Begräbnisfeiern und die Begleitung von jungen Menschen bei der Vorbereitung auf die Firmung.

Am 1. Oktober wird Herr Riedl im Zusammenhang mit seiner theologischen Ausbildung an der Universität Gregoriana in der Kirche St. Ignazio / Rom das Sakrament der Priesterweihe empfangen und einen Tag später seine erste Hl. Messe, die Primiz, feiern. Dazu ist geplant, dass eine Gruppe von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Olpe und Drolshagen Rom besucht. Die Ewige Stadt ist immer eine Reise wert. Somit ist darüber hinaus die Möglichkeit gegeben, für 6 Tage die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Roms gemeinsam zu erkunden.

Interessenten können sich hierzu beim Reiseunternehmen VIATOR-Reisen in Dortmund informieren und verbindlich anmelden. Das Reiseprogramm mit den Reisekonditionen liegt als Flyer in den Pfarrbüros aus.


Misereor-Aktion 2022

Wo Ungerechtigkeit, Gewalt oder Armut herrschen, stellt sich MISEREOR ohne Wenn und Aber an die Seite der Menschen.

Gemeinsam mit Partnerorganisationen in Afrika, im Nahen Osten, in Asien, Ozeanien und Lateinamerika leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Projekte unterstützen Frauen, Männer und Kinder – unabhängig von Glauben, Kultur oder Hautfarbe.

Die diesjährige Fastenaktion steht unter dem Leitwort "Es geht! Gerecht!" Misereor-Sonntag ist am 3. April.

Herzlichen Dank für Ihre Spende!


Kontakt: Pfarrbüro Drolshagen ⋅ Kichplatz 5 ⋅ 57489 Drolshagen ⋅ Tel.: 02761 / 71124